Mantrail-training


Du bist begeistert von der Arbeit der Such- und Spürhunde - dann wird es
höchste Zeit,  dieses spannende Thema gemeinsam mit Deinem Hund zu entdecken.

 

Ich biete ManTrailing ausschließlich im Fun- und Sportbereich an! Dabei hat die Rasse und Größe des Hundes keine Bedeutung, Hauptsache ihr habt gemeinsam Spaß an der Sache.

ManTrailing vertieft die Beziehung zu Deinem Hund,  schafft Vertrauen und eine gute Möglichkeit zur Auslastung Deines Hundes. Nasenarbeit ist Arbeit unter höchster Konzentration und somit wirklich sehr anstrengend - auch wenn es für Außenstehende vielleicht nicht so aussieht.

 

Du lernst Deinen Hund ganz genau zu beobachten und seine Körpersprache exakt zu lesen und zu verstehen. Denn durch diese "Kleinigkeiten" kommuniziert Dein Hund mit Dir und zeigt Dir den Weg, wo es lang geht.
Durch Euer Teamwork wird die Bindung gestärkt und auch etwas schüchtere Hunde gewinnen nach und nach mehr Selbstvertrauen. 

Beim ManTrailing übernimmt Dein Hund die Führung, d.h. Du musst Dich darauf einlassen, einmal nicht die Kontrolle zu haben. Dein Hund kennt den Weg und Du musst ihm einfach "nur vertrauen". Und glaubt mir, dass ist gar nicht so einfach, wie es sich anhört.

 

Also lass Dich von Deinem Hund überraschen - Du wirst erstaunt sein, was in ihm steckt!


Wichtig: Ein Mythos der noch immer existiert, dass ManTrailing das Ziehen an der Leine fördert. 
Dies stimmt so nicht - vorausgesetzt der Trainings-Aufbau stimmt!

 

Du interessierst Dich dafür, hast aber noch Fragen, dann schreibe einfach ein Mail an: karin.gartler@aglility4u.at - Betreff: Mantrailing oder ruf mich an: 0676 930 34 34


Ich biete:

  • ManTrail-Trainingsvormittag / ManTrail-Trainingsnachmittag
    Bei diesen Terminen arbeitet immer nur 1 Hund alleine und die anderen Hunde haben Pause.
    Dauer ja nach Teilnehmeranzahl max. 3 Stunden
  • Wandertrails
    Alle Teams gehen gemeinsam Spazieren. Während des Spaziergangs werden für die Teams einzelne Trail gelegt und die Gruppe begleitet das jeweils gerade trailende Team mit etwas Abstand. Man kann Wandertrails auch als SocialWalks mit Trailelementen umschreiben.
    Dauer je nach Teilnehmeranzahl max. 3 Stunden

ManTrailing findet ab zwei Teams statt - außer bei Doppelbuchung ab 3 Teams - pro Einheit sind 4 Teams möglich.
Begleitpersonen dürfen gerne kostenlos mitkommen.

Was brauchst Du für´s Mantrailen:

Für Dich:

  • gutes Schuhwerk
  • passende Kleidung (für Abendtrails eher hellere Kleidung!)
  • etwas zu trinken
  • bei Wandertrails bitte Rucksack für die Utensilien (Geruchsartikel, Belohnungen - siehe unten)

Für Deinen Hund:

  • ein passendes Halsband
  • ein gut sitzendes Brustgeschirr (wenn Dein Hund nur mit Brustgeschirr unterwegs ist, brauchst Du ein Tuch, Halsband ...)
  • eine Mantrail-Leine (vorzugsweise 7 m Länge, angepasst an die Größe und Gewicht Deines Hundes)
    (ich bevorzuge Fettlederleinen, ihr könnt aber auch Biothan-Leinen verwenden. Von Stoff-, Seil-, Gurtbandleinen rate ich Euch ab - Verbrennungsgefahr an den Händen beim Durchziehen der Leine!)
  • Wasser sowie Wassernapf

 

Was brauchen wir noch:

  • Je nach Ausbildungsstand benötigst Du zwischen 2-5 Behältnisse oder Tuben mit tollen Leckerchen (kein Trockenfutter!!!). Dies ist die Belohnung für´s Finden der Versteckperson und soll etwas ganz Besonderes sein.
    Du weißt sicher, worauf Dein Hund steht.

  • Für Deine/n anderen Trainingspartner benötige ich einen Geruchsartikel von Dir!
    Und zwar etwas, was wirklich nur nach Dir riecht! Am besten trägst Du etwas an Deinem Körper und nimmst es dann zum Termin mit (Handschuh, Stoff-Fetzerl, Taschentuch....)
    Wichtig: Niemand außer Dir soll dieses Teil angreifen!

  • Und vergiss nicht gut Laune mitzubringen!

 

Hier einige Trail-Ausschnitte von verschiedenen Trail-Trainings von mir mit meiner jüngsten Hündin Ciwana