Crossdogging


Crossdogging ist in Österreich eine sehr junge Hundesportart, bzw. vereint sie verschiedene Hundesportarten.

Ich bin ganz durch Zufall im Oktober 2017 über ein Buch auf dieses Hundetraining aufmerksam geworden und finde die Idee dahinter sehr spannend und eine wirklich super Sache!

 

1. Man hat Spaß mit dem Hund!

2. Super Trainingeffekte (Gehorsam, Zusammenarbeit, Impulskontrolle,
    gleichzeitiges arbeiten mehrer Hunde ...)

3. Bindungsarbeit

 

Was ist Crossdogging?

 

Eine Art Zirkeltraining quer durch alle Hundesportarten für wissbegiehrige Hunde und ihre Besitzer. Jede Woche gibt es Aufgaben die man gemeinsam mit dem Hund bewältigen muss. Es ist sehr spannend zu sehen, wie die Teilnehmer mit Ihren Hunden die Aufgaben bewältigen und welche Fortschritte sie machen, ohne mit Druck sondern einfach nur mit Spaß mit dem Hund zu arbeiten. Eine coole Sache! Für Hunde jeden Alters geeignet :-)!
Jeden "1. Montag im Monat" startet ein neuer Kurs!
Wer gerne mehr dazu wissen möchte, kann sich gerne telefonisch informieren. Ich biete auch ab 2 Personen ein Schnuppertraining an (€ 15,- pro Person). Ihr werdet sehen - Crossdogging ist ein riesen Spaß mit tollem Lerneffekt.
Crossdogging ist ein kreatives Kursangebot für Menschen, die Freude daran haben, an ihrem Hund ungeahnte Talente zu entdecken und zu erproben.