Über uns / Unsere Zuchtstätte


Nach 22 Jahren Lebensgemeinschaft haben wir uns schließlich 2011
das Ja-Wort gegeben. Natürlich mit unseren Hunden!

 

Karin Gartler-Rappold

selbständig

 

Ing. Manfred Rappold

IT-Manager

Wir wohnen in einem Haus mit Garten in Tulln. Unsere Hunde leben mit uns im Haus und sind unsere Familie. Das Wohlergehen und die Gesundheit unserer Hunde ist uns sehr wichtig.

 

Wir sind eine sehr kleine Zuchstätte die nicht jedes Jahr einen Wurf hat. Wir möchten unseren Hündinnen auch Zeit für sich geben, denn einen Wurf großziehen geht schon an die Substanz der Hündin. Die Verpaarungen wählen wir sehr sorgfältig aus, denn gerade bei sportlich geführten Hunden steht die Gesundheit an erster Stelle! Da ich auch Agility-Trainerin und -Sportlerin bin, versuchen wir dem Standard entsprechende, eher kleinere "sportliche Aussies" zu züchten.


Die Welpen werden bei uns bestmöglich auf den Start ins Leben vorbereitet. Sie bekommen ÖKV-Papiere (FCI), werden mikrogechipt, geimpft, entwurmt und im Alter von 9 Wochen an ihre neuen Besitzer abgegeben, manchmal auch etwas später. Die Besitzer erhalten eine Welpenmappe, das Pedigree, einen EU-Impfpass sowie den Befund der Augenuntersuchung des Welpen. Ebenso sind in der Welpenmappe die Befunde der Eltern inkl. verschiedener Gentests enthalten.

 

Aufgrund meiner Erfahrung als Hundetrainerin weiß ich, wie wichtig es ist, den richtigen Welpen mit dem richtigen neuen Besitzer zusammen zu bringen, damit dies ein erfolreiches und harmonisches Team werden kann. Wir vergeben die Welpen nicht sofort nach der Geburt aufgrund einer bestimmten Präferenz oder Wunschfarbe, sondern warten erst ab, wie sie sich charakterlich entwicklen. Wir entscheiden dann mit den zukünftigen Besitzern gemeinsam, welcher Welpe vom Charakter am besten in die Familie oder ein eventuell bestehendes Rudel passt. Ich stehe unseren Welpenkäufern auch gerne später für Fragen, Ausbildung und sonstige Anliegen zur Verfügung.